m|dod

Dodekaederlautsprecher

Dodekaeder haben mit ihren zwölf Lautsprechern eine omnidirektionale Abstrahlcharakteristik und werden daher gern für akustische Messungen verwendet, bei denen die gerichtete Schallabstrahlung herkömmlicher Lautsprecherboxen nicht gewünscht wird.

Typische Anwendungen von Dodekaedern:

  • Schallquelle für bau- und raumakustische Messungen am Bau und in Prüfständen
  • Ersatzschallquelle in Fahrzeugen (KFZ, Schienenfahrzeuge) zur Untersuchungen der Schallausbreitung
  • Dodekaeder m|dod 250C:
    Der kleine und sehr leichte Dodekaeder ist mit klanglich hochwertigen Lautsprechern ausgestattet und hat trotz seines geringen Durchmessers von nur 250 mm eine beachtliche Schallleistung.
  • Dodekaeder m|dod 360A:
    Der Dodekaeder ist auf besonders hohe Schallleistung bei geringer Masse optimiert.
  • Kombination aus den Dodekaedern m|dod 360A und m|dod 360HTA:
    Der Hochton-Dodekaeder m|dod 360HTA unterstützt den breitbandig arbeitenden m|dod 360A mit einer besonders hohen Schallleistung im Frequenzbereich von 4.000 Hz bis 10.000 Hz.

Unsere Dodekaeder auf einen Blick

m|dod 250C

m|dod 360A

m|dod 360HTA

Bauform durchgefärbte Kunststoffkugel (LDPE) durchgefärbte Kunststoffkugel (LDPE) durchgefärbte Kunststoffkugel (LDPE)
Farbe gelb oder weiß rot oder weiß rot oder weiß
Durchmesser 250 mm 360 mm 360 mm
Masse 4,1 kg 10,2 kg 35,5 kg
Elektrische Leistung 220 W 600 W 600 W
Frequenzbereich bis 10.000 Hz bis 5.000 Hz ab 4.000 Hz
Schallleistungspegel
mit Rosa Rauschen
mit Weißem Rauschen
Lw = 120 dB
Lw = 112 dB
Lw = 125 dB
Lw = 117 dB
siehe Grafik
Elektrische Impedanz 5 Ohm 5 Ohm 5 Ohm
Anschluss Speakon NL4FC Speakon NL4FC Speakon NL4FC
Richtwirkung Bauakustische Messungen nach ISO 10140 und ISO 16283
Raumakustische Messungen nach ISO 3382
Bauakustische Messungen nach ISO 10140 und ISO 16283
Raumakustische Messungen nach ISO 3382
Bauakustische Messungen nach ISO 10140 und ISO 16283
Raumakustische Messungen nach ISO 3382
Typischer Einsatzbereich Fahrzeugakustik, Raumakustik vom Büro bis zu mittleren Saalgrößen,
Bauakustik bis zu mittleren Schalldämmungen (z. B. Büro)
Raumakustik auch großer Säle,
Bauakustik in allen Einsatzbereichen, Prüfstände und insitu
Nur in Verbindung mit m|dod 360A als Prüfstandsbeschallung im nach oben erweiterten Frequenzbereich
Besondere Merkmale Sehr kleiner und sehr leichter, klanglich hochwertiger Lautsprecher Breitbandiger Allrounder mit hoher Schallleistung Spezieller Hochton-Dodekaeder für Prüfstände

Welcher Dodekaeder ist der Richtige?

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten sie gerne

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an +49 (0) 89 85602 3205.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Dodekaeder m|dod 250C

Der Dodekaeder m|dod 250C besteht aus einer Kunststoffkugel und zwölf klanglich hochwertigen Lautsprechern mit Neodymmagneten und wiegt nur 4,1 kg. Mit seinem Griff lässt er sich komfortabel von Hand tragen. Der geringe Durchmesser von 250 mm ermöglicht auch eine Positionierung unter begrenzten Platzverhältnissen. Damit eignet sich der Dodekaeder m|dod 250C für viele akustische Messungen von Leichtbaustrukturen aus dem Schienen- und Automobilbereich. Aber auch bei Schalldämmungsmessungen in Bürogebäuden oder in der Raumakustik ist er sehr gut einsetzbar.

Mit der runden Bauform werden alle normativen Anforderungen an die Richtcharakteristik erfüllt.

Bei Anregung mit Rosa Rauschen wird ein Schallleistungspegel von Lw = 120 dB erreicht. Bestimmt durch das Volumen der Kugel liegt die Resonanzfrequenz des Dodekaeders m|dod 250C bei etwa 200 Hz. Unterhalb der Resonanzfrequenz fällt die Schallleistung mit 12 dB/Oktave ab. Der Hauptteil der Schallleistung wird innerhalb und oberhalb der Resonanzfrequenz abgestrahlt.

Der Dodekaeder m|dod 250C kann mit jedem Audioverstärker mit geeigneter Impedanz und Leistung betrieben werden.

Dodekaeder m|dod 360A

Der Dodekaeder m|dod 360A besteht aus einer Kunststoffkugel und zwölf Lautsprechern mit Neodymmagneten und wiegt 10,2 kg. Mit seinem Griff lässt er sich komfortabel von Hand tragen. Mit einem Durchmesser 360 mm und der hohen Schallleistung deckt der Dodekaeder den klassischen Einsatzbereich von bau- und raumakustischen Messungen am Bau und in Prüfständen ab.

Mit der runden Bauform werden alle normativen Anforderungen an die Richtcharakteristik erfüllt.

Bei Anregung mit Rosa Rauschen wird ein Schallleistungspegel von Lw = 125 dB erreicht. In Verbindung mit einem Equalizer, der bereits in vielen Audioverstärkern Standard ist, kann ein sehr gleichmäßiger Frequenzgang von 160 Hz bis 5000 Hz und eine zusätzliche Anhebung der Leistung zwischen 50 Hz und 125 Hz erreicht werden.

Der Dodekaeder m|dod 250C kann mit jedem Audioverstärker mit geeigneter Impedanz und Leistung betrieben werden, wobei Verstärker mit eingebautem Equalizer vorteilhaft sind.

Set aus Dodekaeder m|dod 360A und m|dod 360HTA

Im Automobil- und Schienenfahrzeugbereich, aber auch in anderen Branchen ist auch der Frequenzbereich oberhalb von 5.000 Hz von hohem Interesse. Für Schalldämmungsmessungen im Prüfstand werden im hochfrequenten Bereich sehr hohe Schallleistungen benötigt, da die Schalldämmung der Bauteile mit der Frequenz steigt. Für diesen speziellen Anwendungsfall wurde der Ton-Dodekaeder m|dod 360HTA als Ergänzung zum breitbandigen Dodekaeder m|dod 360A entwickelt.

Mit den gewählten Ringradiatoren werden auch im hochfrequenten Bereich alle normativen Anforderungen an die Richtcharakteristik erfüllt.

Der Frequenzgang der Schallleistung des Dodekaeder-Sets steigt oberhalb von 1000 Hz stetig an, um zum einen die zunehmende Schalldämmung der Bauteile und zum anderen die zunehmende Schalldruckpegelminderung durch Luftabsorption zu kompensieren. Die Trennfrequenz zwischen dem breitbandigen Dodekaeder und dem Hochton-Dodekaeder liegt bei 4000 Hz.

Das Dodekaeder-Set wird nur mit einem geeigneten Audioverstärker mit eingebauter Frequenzweiche, DSP und Limitern zum Schutz der Lautsprecher ausgeliefert. Das Eingangssignal in den Verstärker wird im Verstärker auf die Ausgangskanäle mit den entsprechenden Frequenzfiltern verteilt.

Download

m|dod Broschüre